Gruppentherapie

In einer Gruppentherapie kann die Gruppe sowohl eine vorher bestehende sein, wie beispielsweise die Abteilung einer Firma, aber auch eine sich neu formierende, die aufgrund ähnlicher aktueller Herausforderungen zusammenfindet.

Der Therapieprozess in einer Gruppe schafft Raum, um die Dynamik und Struktur von erlebten Problemen sichtbar und dadurch veränderbar zu machen. Beziehungen und Konstellationen von Systemen können mithilfe der Gruppe dargestellt und unter kommunikativer Unterstützung und Moderation durch die TherapeutIn moduliert werden. Neue Interaktionsmuster und mögliche Lösungsansätze werden hierdurch sichtbar.

▶ Aktuelle Termine:
Gruppentherapie 2018

Informationen anschauen // Zip Download
Gerne können Sie die PDF auf Ihrem Computer speichern.

Einzeltherapie